„Das Reiserecht ist nicht gerecht“

Die Reisenden, die „sehenden Auges zur Zeit der Corona-Pandemie“ eine Pauschal-Reise buchen, sollen sich an den Stornokosten beteiligen, wenn sie die Reise absagen. Das fordert der Kemptner Reiserechtler Prof. Ernst Führich in einem offenen Brief an die Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz Christine Lambrecht. Ich habe mit Prof. Führich über seinen Vorstoß gesprochen.

weiterlesen

Plastikmüll in Corona-Zeiten

Schwimmende Müllinseln im Meer, tote Vögel mit Mägen voller Plastikmüll: Der WWF hat errechnet, dass alljährlich allein aus den Urlaubsländern eine halbe Million Tonnen Plastikmüll ins Mittelmeer gelangt. Und in Corona-Zeiten wird das nicht weniger. Nun hat Wanderreisen-Veranstalter Wikinger zusammen mit dem WWF eine Broschüre zur Vermeidung von Plastikmüll herausgebracht.  Ich habe mit Martina von...

weiterlesen

Fliegen oder nicht fliegen?

Die Airlines fahren ihre Kapazitäten wieder hoch. Nach Mallorca waren die Maschinen proppenvoll. Doch wie sicher ist so ein Flug in Corona-Zeiten? Wie können Reisende sich vor Ansteckung im Flugzeug schützen? Prof. Dieter Scholz hat sich ausführlich mit der Materie befasst und warnt vor zu großer Unbefangenheit. Im Interview legt er dar, warum er in diesem Jahr aufs Fliegen verzichtet und warum er fürchtet, dass Fliegen der Ausbreitung des Corona-Virus Vorschub leisten könnte.

weiterlesen

Lichtblicke in der Corona Krise

Die Zeiten in der Corona Krise sind schwierig.  Aber eine Krise bringt nicht nur das Schlechte im Menschen zum Vorschein, sondern auch das Gute. Es gibt unzählige Aktivitäten für Nachbarschaftshilfe.  Die Menschen, die einander nicht mehr treffen können, musizieren zusammen.  Sie machen sich gegenseitig Mut.  Junge Menschen helfen Älteren,  Ältere unterstützen Kranke.  Hier sind ein...

weiterlesen

Macht Corona die Reiselust zunichte?

Corona ist mit den Touristen um die Welt gereist und hat alle Länder infiziert. Die Krise ist da – nicht nur im Tourismus. Aber grenzenloses Reisen, das viele von uns für selbstverständlich hielten, ist nicht mehr möglich. Wie geht es weiter? Wie sieht der Tourismus nach Corona aus. Darüber habe ich mit Prof. Dr. Martin Lohmann von der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) gesprochen, die alljährliche die Reiseanalyse erstellt.

weiterlesen

Keine Messe in dunklen Zeiten

Selten stand eine ITB im Schatten so vieler negativer Ereignisse. Das Corona Virus breitet sich nicht nur in Asien aus, es hat längst auch Europa erreicht und mit Norditalien fast unsere Nachbarschaft. Gesundheitsminister Jens Spahn warnt vor einer Epidemie. Wäre es da nicht verantwortungsvoller, Großveranstaltungen wie die ITB, auf der Menschen aus aller Welt auf engstem Raum zusammenkommen, gleich abzusagen? Zumal auch andere Vorzeichen nicht gerade für eine heile Touristik-Welt sprechen. Ein Überblick.

weiterlesen