„Reisen bleibt ein Stück Lebensqualität“

Zum Jahresbeginn hat die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR) für die – digitale – Stuttgarter Reisemesse CMT eine erste vorläufige Bilanz der Reiseanalyse  erstellt. Im Vordergrund sieht Tourismusforscher Martin Lohmann den „dramatische Einbruch im weltweiten Tourismus“ durch die Corona-Pandemie. Auch für die nächste Zukunft erwarte die Reiseanalyse eine „Dämpfung der Nachfrage“ trotz bestehender Reiselust.

 Gedämpfte...

weiterlesen

Mehr Urlaub: Brückentage 2021

Neun von 20 Feiertagen fallen 2021 auf einen Samstag oder Sonntag, auch die beiden Weihnachtsfeiertage. Trotzdem lohnt es sich, vor der Urlaubsplanung in den Kalender zu schauen. Wer klug plan, kann die Urlaubstage schon mal verdoppeln.

weiterlesen

„Reisen ist auch friedenstiftend“

Reinhold Messner (76) hat als erster Mensch alle Achttausender dieser Welt bestiegen und unzählige andere Gipfel, er hat Berge von Büchern verfasst, sechs Museen gegründet und wurde schon zu Lebzeiten zur Legende.  Aber er meldet sich auch gern zu aktuellen Fragen zu Wort.  Ich habe mit ihm über Trump, Corona und den Klimawandel gesprochen.

Herr Messner,...

weiterlesen

Am Anfang war die Romantik

70 Jahre Romantische Straße, das wäre schon eine Feier wert gewesen.  Und eigentlich sollte es ein großes Fest werden.  Aber Corona hat alle Pläne zunichte gemacht. Und so haben die Verantwortlichen die geplanten Veranstaltungen und Projekte auf 2025 verschoben. Dann werde man 75 Jahre Romantische Straße feiern können, hofft Jürgen Wünschenmeyer, Geschäftsführer der Touristik-Arbeitsgemeinschaft.

Romantische Straße...

weiterlesen

Flusskreuzfahrt: Reise ins Ungewisse

Corona hat das Kreuzfahrtgeschäft fast völlig zum Erliegen gebracht. Das gilt auch für Flusskreuzfahrten. Doch so langsam legen die Schiffe wieder ab. Einfach ist selbst eine Flusskreuzfahrt in diesen Zeiten nicht. Das habe ich bei meiner Reise mit der Lady Diletta von plantours erfahren. Die Route, für die ich mich entschieden hatte, konnten wir nicht fahren – und selbst unterwegs musste immer wieder umgeplant werden. Eine ziemliche Herausforderung für den Kapitän und eine unerwartete Entdeckungsreise für die Gäste.

weiterlesen

Schweiz: Von der Stadt auf den Berg

„Städtereise oder Bergurlaub? In der Schweiz muss sich niemand für das eine oder das andere entscheiden. Dank des Angebots ‚Mountain Daytrips‘ können Gäste die Berge genießen, ohne auf den Komfort der Stadt zu verzichten. Am Morgen frühstücken mit Blick auf den See, am Mittag auf dem Berggipfel den Blick in die Weite schweifen lassen und...
weiterlesen