„Für die Zukunft bestens aufgestellt“

Der Reiseveranstalter Thomas Cook gilt als Erfinder der Pauschalreise. Alles begann mit einem Reiseangebot für Abstinenzler von Leicester nach Loughborough.  Mit voll durchorganisierten Ausflügen und Reisen wurde der  33-jährige Laienprediger Thomas Cook  zum Wegbereiter für den Pauschaltourimus.  Gut eineinhalb Jahrhunderte später sind seine Nachfolger mit dieser Reiseform in die Krise geraten.  Neue Reiseformen sind gefragt.  Ich...

weiterlesen

Thomas Cook: Urlaub nach Wunsch

Mit einer neuartigen flexiblen Paket-Buchungstrecke will Thomas Cook ab Juli mehr und vor allem jüngere Kunden gewinnen. Auf www.neckermann-reisen.de können Kunden ihr Basispaket, bestehend aus Flug und Unterkunft, aufwerten, etwa durch die Wahl einer anderen Airline, eines anderen Flugzeugs, einer luxuriöseren Zimmerkategorie, eines Transfers oder einer höherwertigen Verpflegung. Das sei ein bisher in Deutschland...

weiterlesen

Sardinien: Berge, Banditen, Badebuchten

Sardinien galt einmal als teures Pflaster. Schuld daran trägt Aga Khan, der die Costa Smeralda zum Hot Spot des Jet Set machte. Doch die Insel ist nicht nur den Reichen und Schönen vorbehalten und auch nicht nur Strandliebhabern. Sie lädt zu Erkundungen ein – im Landesinneren ebenso wie an der Küste. Zwischen Bergen und Meer kann man so manche Überraschung erleben.

weiterlesen

Thomas Cook auf Malta

Thomas Cook will als Veranstalter Verlässlichkeit und Qualität demonstrieren – und ein Herz für Kunden, vor allem für Familien. Bei der Präsentation der Sommerprogramme auf Malta ging es nicht nur um die Preise, die weitgehend stabil bleiben.

weiterlesen

Algarve: Vor dem Winterschlaf

Bei uns kündigt sich der Winter an, aber an der Algarve ist es noch warm unter der Herbstsonne. Die Bade-Urlauber sind abgereist, die Strände gehören den Surfern und den Spaziergängern. Wellenreiter und Fischer sind wieder unter sich. Es ist eine ganz besondere Stimmung jetzt an der Algarve, die sich anschickt, Winterschlaf zu halten.

weiterlesen

Thomas Cook setzt auf Bewährtes

Thomas Cook stellte die Neuheiten für den Sommer 2017 an der Algarve vor. Statt völlig neuer Ziele wird Bewährtes wieder entdeckt und neu entwickelt. Die Reiseströme werden vom Osten nach Westen umgeleitet, die Preise spiegeln die Fokussierung auf Länder wie Spanien und Griechenland. In der Ferne verteuert sich Kuba um sechs Prozent.

weiterlesen

Thomas Cook: Gerne nach Sachsen?

Ein Brandanschlag auf eine Moschee in Dresden hat die Stadt wieder in die Schlagzeilen gebracht. Dresden leidet seit Pegida unter dem Image der Fremdenfeindlichkeit. Bei Thomas Cook scheint man nichts davon zu spüren. Sachsen steht bei den Kunden des Reiseveranstalters so hoch im Kurs wie kein anderes Bundesland. Stefanie Berk, Vorsitzende der Geschäftsführung Thomas Cook Central Europe, erklärt, woran das liegen könnte.

weiterlesen

Mehr Deutschland bei Thomas Cook

Deutschland boomt. Vor allem bei Kurzreisen entscheiden sich immer mehr Deutsche für den Urlaub in der Heimat. Auch die Veranstalter reagieren darauf. Thomas Cook etwa bietet mehr Deutschland in seinen neuen Ganzjahreskatalogen – auch bei den Städtereisen und den Flusskreuzfahrten.

weiterlesen

Frischzellenkur für Neckermann Reisen

Heute Erfolgsrezepte für den Urlaub von morgen will Thomas Cook seinen Gästen bieten. Bei der Programmvorstellung in Malaga an der Costa del Sol beschwor Stefanie Berg, seit kurzem Geschäftsführerin der Thomas Cook Touristik GmbH alledings auch nostalgische Erinnerungen herauf. Schließlich verbindet die Costa del Sol und die Thomas-Cook-Marke Neckermann Reisen eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte. Dazu passte die Umgebung, das Automobilmuseum in der ehemaligen Tabakfabrik.

weiterlesen