Thomas Cook: Urlaub nach Wunsch

Mit einer neuartigen flexiblen Paket-Buchungstrecke will Thomas Cook ab Juli mehr und vor allem jüngere Kunden gewinnen. Auf www.neckermann-reisen.de können Kunden ihr Basispaket, bestehend aus Flug und Unterkunft, aufwerten, etwa durch die Wahl einer anderen Airline, eines anderen Flugzeugs, einer luxuriöseren Zimmerkategorie, eines Transfers oder einer höherwertigen Verpflegung. Das sei ein bisher in Deutschland...

weiterlesen

Thomas Cook auf Malta

Thomas Cook will als Veranstalter Verlässlichkeit und Qualität demonstrieren – und ein Herz für Kunden, vor allem für Familien. Bei der Präsentation der Sommerprogramme auf Malta ging es nicht nur um die Preise, die weitgehend stabil bleiben.

weiterlesen

Thomas Cook setzt auf Bewährtes

Thomas Cook stellte die Neuheiten für den Sommer 2017 an der Algarve vor. Statt völlig neuer Ziele wird Bewährtes wieder entdeckt und neu entwickelt. Die Reiseströme werden vom Osten nach Westen umgeleitet, die Preise spiegeln die Fokussierung auf Länder wie Spanien und Griechenland. In der Ferne verteuert sich Kuba um sechs Prozent.

weiterlesen

Thomas Cook: Gerne nach Sachsen?

Ein Brandanschlag auf eine Moschee in Dresden hat die Stadt wieder in die Schlagzeilen gebracht. Dresden leidet seit Pegida unter dem Image der Fremdenfeindlichkeit. Bei Thomas Cook scheint man nichts davon zu spüren. Sachsen steht bei den Kunden des Reiseveranstalters so hoch im Kurs wie kein anderes Bundesland. Stefanie Berk, Vorsitzende der Geschäftsführung Thomas Cook Central Europe, erklärt, woran das liegen könnte.

weiterlesen

Mehr Deutschland bei Thomas Cook

Deutschland boomt. Vor allem bei Kurzreisen entscheiden sich immer mehr Deutsche für den Urlaub in der Heimat. Auch die Veranstalter reagieren darauf. Thomas Cook etwa bietet mehr Deutschland in seinen neuen Ganzjahreskatalogen – auch bei den Städtereisen und den Flusskreuzfahrten.

weiterlesen