Urlaubspläne während der Corona Pandemie

Noch hat die Corona Pandemie Europa fest im Griff. Aber schon wird reihum über Lockerungen spekuliert und Urlaubspläne werden geschmiedet. Doch so schnell wird die Rückkehr zur Normalität nicht gelingen, vor allem nicht im Tourismus. Zwar gibt es schon verlockende Angebote zu Traumstränden und Hotspots. Doch wann die Urlaubsländer ihre Grenzen öffnen ist ebenso offen wie die Frage, wann Flugzeuge wieder starten. Ein Überblick zu Ostern.

weiterlesen

Insekten, Eier und tierische Freunde

Bald ist Ostern.  Viel zu lang schon  sitzen die Kinder zu Hause. Die Größeren machen Online-Unterricht und sind zumindest einen Teil des Tages damit beschäftigt. Aber die Kleineren? Immer nur spielen wird auch auf die Dauer langweilig, zumal die Freunde fehlen. Ja gut,im Fernsehen läuft die Sendung mit der Maus. Eine schöne Sache. Aber auch...

weiterlesen

Virtuell bummeln

Bayern virtuell.  Auch das ermöglicht Corona. Museen, Zoos und Theater sind wegen der  Pandemie zwar geschlossen, aber im Freistaat gibt es inzwischen viele digitale Angebote, mit denen man sich zu Hause informieren und vergnügen kann. Auf allen Kanälen – Web-Seiten, Facebook, Instagram und Twitter – werden virtuelle Besucher mit Führungen, Interviews, Rundgängen versorgt. Ein kleiner...

weiterlesen

Lichtblicke in der Corona Krise

Die Zeiten in der Corona Krise sind schwierig.  Aber eine Krise bringt nicht nur das Schlechte im Menschen zum Vorschein, sondern auch das Gute. Es gibt unzählige Aktivitäten für Nachbarschaftshilfe.  Die Menschen, die einander nicht mehr treffen können, musizieren zusammen.  Sie machen sich gegenseitig Mut.  Junge Menschen helfen Älteren,  Ältere unterstützen Kranke.  Hier sind ein...

weiterlesen

Macht Corona die Reiselust zunichte?

Corona ist mit den Touristen um die Welt gereist und hat alle Länder infiziert. Die Krise ist da – nicht nur im Tourismus. Aber grenzenloses Reisen, das viele von uns für selbstverständlich hielten, ist nicht mehr möglich. Wie geht es weiter? Wie sieht der Tourismus nach Corona aus. Darüber habe ich mit Prof. Dr. Martin Lohmann von der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) gesprochen, die alljährliche die Reiseanalyse erstellt.

weiterlesen

Das Corona Virus und seine Folgen

Der Tourismus stagniert. Weltweit fehlen Buchungen in den Reisebüros und in den Hotels, Flugzeuge bleiben am Boden, Kreuzfahrtschiffe im Hafen  . Die Situation ändert sich beinahe stündlich. In Europa steht das Leben fast still.  In den meisten Ländern wurden Schulen, Kindergärten und Universitäten geschlossen,  oft auch Restaurants und Bars, in Risikogebieten öffnen nur noch Lebensmittelläden. ...

weiterlesen

Keine Messe in dunklen Zeiten

Selten stand eine ITB im Schatten so vieler negativer Ereignisse. Das Corona Virus breitet sich nicht nur in Asien aus, es hat längst auch Europa erreicht und mit Norditalien fast unsere Nachbarschaft. Gesundheitsminister Jens Spahn warnt vor einer Epidemie. Wäre es da nicht verantwortungsvoller, Großveranstaltungen wie die ITB, auf der Menschen aus aller Welt auf engstem Raum zusammenkommen, gleich abzusagen? Zumal auch andere Vorzeichen nicht gerade für eine heile Touristik-Welt sprechen. Ein Überblick.

weiterlesen

Das Corona Virus und Asien-Reisen

Das Corona-Virus breitet sich vor allem in China weiter aus.  Die Volksrepublik  meldet inzwischen mehr als 1000 Tote und mehr als 42 000 Infizierte. Auf einem Expertengipfel befasst sich die Weltgesundheitsorganisation mit dem Virus, den Übertragungsmöglichkeiten und Gegenmaßnahmen. Auch auf die Touristik hat das Corona Virus inzwischen erhebliche Auswirkungen. Reisen nach China wurden abgesagt, Chinesen...

weiterlesen