DER Touristik: Urlaub mit Sicherheit

Mit 300 Häusern aus dem Portfolio des insolventen Mitbewerbers Thomas Cook erweitert die DER Touristik ihr Hotelportfolio massiv. Bei der Vorstellung der Sommerprogramme des Veranstalters in Doha/Qatar stellte Ingo Burmester, CEO DER Touristik Central Europe, die Frage der Sicherheit in den Mittelpunkt.

weiterlesen

Nachhaltigkeit als „work in progress“

Dass Handlungsbedarf in punkto Klimaschutz besteht, bezweifelt kaum jemand. Das Thema stand auch im Zentrum des Tourismusgipfels und es beschäftigte die Touristische Runde München, die sich im einladenden Steigenberger Hotel München damit auseinander setzte, was Hotels zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz beitragen können. Es ging um grüne Visionen und die Mühen der Ebene, sprich der...

weiterlesen

Umweltschutz und Tourismus

Umweltschutz ist seit den Fridays for Future in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Auch der Tourismus fühlt sich inzwischen verpflichtet, neue Wege zu suchen, um umweltfreundliches Reisen zu fördern. Dabei stößt die Branche jedoch schnell an ihre Grenzen, wie das Ammerländer Gespräch des Studienkreises für Tourismus zeigte.

weiterlesen

Rhodos: Sieben Gründe für einen Inseltrip

Den Koloss von Rhodos kannte ich natürlich, eines der Weltwunder der Antike. Aber Rhodos, die Insel? Fehlanzeige. Jetzt war ich da und habe viel Schönes gesehen. Genug auch für eine zweite Reise. Hier aber erst einmal meine „Sieben Gründe für einen Inseltrip“.

weiterlesen

Mit Brum und Stiv auf Trüffeljagd

Trüffel aus Alba kennt jeder, auch aus dem Perigord. Aber aus Istrien? Dabei gedeihen die edlen Knollen in den Wäldern Istriens mindestens so gut wie in Italien. Und sie schmecken auch genau so. Bei einer Trüffelsuche mit Hunden in Prascari kommen auch Touristen auf den Geschmack.

weiterlesen

Out of Norway

Nicht nur während der Buchmesse ist Norwegen in Frankfurt gegenwärtig. Das Museum für angewandte Kunst beherbergt noch bis zum 26. Januar das House of Norway und versammelt sehenswert Kunst und Design aus dem Land im Norden.

weiterlesen

Camping-Träume im BaseCamp

Der erste Eindruck vom BaseCamp:  Blauer Himmel , blaues Meer und viele bunte Wohnwagen.  Ich bin kein Camping-Freund, habe da auch wenig Erfahrung.  Aber so unter Dach, dachte ich mir, könnte ich’s doch glatt mal ausprobieren.  Das BaseCamp im Bonn, in dem die Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Reisejournalisten stattfand, bot dazu die beste Gelegenheit....

weiterlesen

Albanien zwischen gestern und morgen

Die erste Überraschung gleich zu Anfang: Tirana.  Nichts da von grauer Sozialismus-Tristesse. Statt dessen bunte Hausfassaden, Baukräne, Neubauten –  und ein  gigantischer Platz, an dem unser Hotel, das Tirana International,  als Blickfang in die Höhe ragt.  Der Skanderbeg Platz ist komplett autofrei und leicht kegelförmig ansteigend, so dass Wasser, das aus kleinen Fontänen rinnt und...

weiterlesen