Recent Posts by lilo

Istrien und der FC Bayern

Mit ganz unterschiedlichen Ansätzen will Istrien sich von den Mitkonkurrenten im Tourismus absetzen und neue Kundenfelder erschließen. Die offizielle Partnerschaft mit dem FC Bayern ist einer davon. Anlass für die Touristische Runde München, der Einladung des TVB Istrien in die Allianz Arena zu folgen und über diese Partnerschaft im besondern und den Istrien-Tourismus im allgemeinen zu diskutieren.

weiterlesen

Nepal: Mehr als nur Trekking-Ziel

Nepal bereitet sich auf das VisitNepal Jahr 2020 vor. Es soll dem Himalay-Staat mehr Touristen bringen – und nicht nur Bergsteiger für den höchsten Berg der Erde, den Everest. Ein Gespräch über Visionen und Aktivitäten mit Deepak Raj Joshi, Chief Executive Officer des Nepal Tourism Board und der Marketing-Direktorin Nainini Lahe-Thapa.

weiterlesen

Nachlese von der Tourismusbörse

Overtourism, Plastikmüll, Umweltverschmutzungen und Brexit - das waren wichtige Themen auf der diesjährigen Tourismusbörse in Berlin. Auffallend auch einige Abwesenheiten. Venezuela hatte angekündigt, mit einem noch größeren Stand als üblich anzutreten und trat dann gar nicht an. Auch Nordkorea fehlte. Qatar fand sich umzingelt von seinen Boykott-Feinden in einer Halle wieder. Und Großbritannien war sozusagen...
weiterlesen

Nach der Krise ist vor der Krise

In der Krise rückt die Reisebranche zusammen. Die Touristen sollen das Gefühl haben, in sicheren Händen zu sein. Das ist in den letzten Jahren immer komplizierter geworden, weil sie die Nachricht über Terroranschläge, Naturkatastrophen oder Pleiten in Windeseile verbreiten. Um dem Sicherheitsbedürfnis der Kunden Rechnung zu tragen, bemühen sich die Veranstalter um schnelle Reaktion bei akuten Krisen. Dabei helfen Apps ebenso wie Benachrichtigungen über SMS.

weiterlesen
  • Hier beginnt unsere Reise mit der Star Clipper. Einchecken im Seaview Hotel.

    Hier beginnt unsere Reise mit der Star Clipper. Einchecken im Seaview Hotel.

  • Danach ist Zeit für einen Bummel durch Patong und die  Bangla Walking Street

    Danach ist Zeit für einen Bummel durch Patong und die Bangla Walking Street

  • Auf uns aber wartet unser Großsegler.

    Auf uns aber wartet unser Großsegler.

  • Schon mittags warten die Mädchen auf Kundschaft.

    Schon mittags warten die Mädchen auf Kundschaft.

  • Meine Kabine sieht gemütlich aus.

    Meine Kabine sieht gemütlich aus.

  • Der Kapitän stellt die Crew vor. Bald werden wir sie näher kennen lernen.

    Der Kapitän stellt die Crew vor. Bald werden wir sie näher kennen lernen.

  • Genauso wie die schönen Strände in der Andamanen See

    Genauso wie die schönen Strände in der Andamanen See

  • Für die gut bestückte Bibliothek habe ich da keine Zeit.

    Für die gut bestückte Bibliothek habe ich da keine Zeit.

  • Es ist einfach zuviel los:  Barbecue am Strand.

    Es ist einfach zuviel los: Barbecue am Strand.

  • Feines Dinner auf der Star Clipper

    Feines Dinner auf der Star Clipper

  • Spaß im Netz

    Spaß im Netz

  • Schwimmen und Schnorcheln vor den Inseln

    Schwimmen und Schnorcheln vor den Inseln

  • Tierische Begegnungen

    Tierische Begegnungen

  • Blaue Stunde unter Segeln

    Blaue Stunde unter Segeln

  • Und dann noch Penang

    Und dann noch Penang

  • Eine quirlige Stadt

    Eine quirlige Stadt

  • mit aufregender Street Art

    mit aufregender Street Art

  • Tempeln

    Tempeln

  • und einer riesigen Moschee.

    und einer riesigen Moschee.

  • Wir verirren uns bis ans „Ende der Welt“

    Wir verirren uns bis ans "Ende der Welt"

  • und finden dann doch das Fischerdorf Lim Jetty , Unesco Welterbe

    und finden dann doch das Fischerdorf Lim Jetty , Unesco Welterbe

  • Hier landet man fast im Wohnzimmer der Menschen.

    Hier landet man fast im Wohnzimmer der Menschen.

  • Was für uns so malerisch aussieht, ist eher ärmlicher Alltag.

    Was für uns so malerisch aussieht, ist eher ärmlicher Alltag.

  • Hinter den Fischerhäuschen wachsen die Wolkenkratzer empor.

    Hinter den Fischerhäuschen wachsen die Wolkenkratzer empor.

  • Im Food Corner fällt die Wahl schwer.  Wir probieren einfach alles.

    Im Food Corner fällt die Wahl schwer. Wir probieren einfach alles.

  • Am Abend wirkt die Inselwelt wie verzaubert.

    Am Abend wirkt die Inselwelt wie verzaubert.

  • Und dann haben wir Gelegenheit, den Viermaster unter (fast) vollen Segeln zu sehen.

    Und dann haben wir Gelegenheit, den Viermaster unter (fast) vollen Segeln zu sehen.

  • Die Crew grüßt  vom Bug

    Die Crew grüßt vom Bug

  • Besonders schön ist der Ausflug in den Ao Phan Nga  Nationalpark mit seinen bizarren Felsformationen.

    Besonders schön ist der Ausflug in den Ao Phan Nga Nationalpark mit seinen bizarren Felsformationen.

  • Hier bilden die  Stalagtiten eine Galerie.

    Hier bilden die Stalagtiten eine Galerie.

  • Natürlich müssen wir auch zur berühmten James Bond Insel

    Natürlich müssen wir auch zur berühmten James Bond Insel

  • … und den James Bond Felsen fotografieren.

    ... und den James Bond Felsen fotografieren.

  • Auch in Ko Surin gibt es bizarre Felsformationen.  Und jetzt sind wir schon fast am Ende unserer Reise.

    Auch in Ko Surin gibt es bizarre Felsformationen. Und jetzt sind wir schon fast am Ende unserer Reise.

  • Am letzten Tag machen wir noch einen Abstecher in die Fressgasse. Die schwarze Katze leistet beim Essen Gesellschaft.

    Am letzten Tag machen wir noch einen Abstecher in die Fressgasse. Die schwarze Katze leistet beim Essen Gesellschaft.

  • Ein letzter Blick auf Patong Beach.

    Ein letzter Blick auf Patong Beach.

Als Landratte auf einem Großsegler

Die Star Clipper ist eines der großen Segelschiffe, auf denen auch Landratten den Traum von der Seefahrt unter Segeln verwirklichen können. Der Viermaster, Baujahr 1992, kreuzt vor Thailand und Indonesien und kann bis zu 170 Passagiere an Bord nehmen. Ich war auf Einladung von Star Clippers und dem Reiseveranstalter Star Clippers Kreuzfahrten einer von 98 im Dezember und habe mich in diese Art zu reisen verliebt. Es war eine Traumreise, und seekrank bin ich auch nicht geworden.

weiterlesen

Vom Ausflugslokal zum Luxusresort

Die Sonnenalp in Ofterschwang gehört zu den renommiertesten Ferienresorts in Deutschland. Nach fast zehnjährigen Bauzeit zeigt sich das Luxusresort jetzt deutlich verjüngt und auf der Höhe der Zeit. Gerade rechtzeitig zum 100. Geburtstag, der 2019 ansteht. Damals eröffnete der Nudelfabrikant Adolf Fässler auf dem neu erstandenen Bauernhof das Ausflugslokal „Sonnenalm“.

weiterlesen

Reisebücher für Weihnachten: Lust auf Lesen

Was schenkt man Menschen, die schon alles haben? Sehnsüchte hat jeder Mensch und Reisen gehört zu den Träumen, die bei den Deutschen besonders beliebt sind. Warum also nicht ein schöner Bildband oder ein Reisebuch? Der Buchmarkt ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas. Ich habe mich mal umgeschaut und eine kleine Auswahl unterschiedlichster Reisebücher zusammengestellt.

weiterlesen

Goa: Im Gute-Laune-Land

Goa, der kleinste indische Bundesstaat, lockt zu einer Auszeit vom europäischen Winter. Das Klima ist jetzt angenehm, das Wasser warm, und die Menschen im ehemaligen Hippie-Paradies sind freundlich.

weiterlesen

Recent Comments by lilo