Winterfest in Montreal

Wer in Montreal wohnt, heißt es, kann sich eine Weltreise sparen. Allein am Boulevard Saint Laurent leben 80 Nationalitäten, die sich in 100 verschiedenen Sprachen verständigen. Und es scheint zu funktionieren, weil alle auch entweder Englisch oder Französisch parlieren. Dass sich, wer in Montreal wohnt, auch den Mantel sparen kann, ist zwar ein Scherz, hat aber einen wahren Kern: die Weatherproof City. Hier, im Zentrum der kanadischen Metropole, sind U-Bahn, Bahn, Einkaufspassagen, Hotels und Wohnblocks zu einer Stadt unter der Stadt vernetzt. Wer günstig wohnt, braucht seine Nase im Winter nicht der klirrenden Kälte auszusetzen. U-Bahn und Rolltreppen bringen die Menschen vom Büro zum Fitness-Studio, von der Wohnung zur Einkaufspassage oder auch zum Eislaufplatz.

Es gibt bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.