Wie gesund kann Landschaft sein?

Für den französischen Strukturalisten Claude Levi-Strauß ist die Landschaft ein Spiegelbild unserer Bedürfnisse. Und Andreas Weber schrieb vor geraumer Zeit in Geo „Von der Natur so viel als möglich zu bewahren, ist auch ein Gesundheitsprojekt. „Wie gesund kann Landschaft sein?“ fragte die Touristische Runde und bekam darauf die unterschiedlichsten Antworten.

weiterlesen

Best Ager: Gesund und zufrieden durch Skilauf?

Gibt es bald den Skikurs auf Krankenschein? Zahlt die AOK
statt Wellness in Ungarn den Skiurlaub in St. Anton? Über positive
gesundheitliche Aspekte des Skifahrens vor allem für Menschen über 60
informierte der Salzburger Professor Erich Müller die Touristische Runde und
veranschaulichte das Ganze mit einem Kurzfilm.Schon jetzt kommen unter den schicken Helmen und den
modischen Bommelmützen immer mehr graue Haare zum Vorschein. Der demographische
Wandel hat die Skipisten erreicht. Allerdings sollte niemand bis zum
Pensionsalter warten, um mit dem Skifahren zu beginnen oder wieder auf die Ski
zu steigen. Wie es gelingen könnte, das große Potenzial der Wiedereinsteiger zu
heben, auch damit beschäftigten sich die Referenten der Runde.

weiterlesen

Mörderisch schön: Rundenausflug auf Kluftinger-Spuren

Dieser Ausflug war spannend wie ein Krimi vom Anfang bis zum Ende. Kein Wunder, folgte die Touristische Runde im August doch den Spuren des derzeit wohl berühmtesten Allgäuer Kommissars. Kluftingers Fälle gaben das Thema vor bei der kleinen Tour zwischen Alatsee und Altusried. Die richtige Spürnase ließen einige Teilnehmer schon bei der Anfahrt vermissen, u.a auch die Sprecherin der Runde. Statt auf dem Parkplatz am Alatsee landeten sie im Umland von Füssen. Geduldig wartete Füssens Tourismuschef Stefan Fredlmeier mit Führerin Erih Gössler auf die Nachzügler, ehe die Wagenkolonne zum Alatsee aufbrach. Zur Begrüßung gab’s die erste Überraschung – knackige bayerische Brezen zur Stärkung. Fredlmeier, seit einem Jahr in Füssen, lud die Teilnehmer ein, die Augen offen zu halten. Füssen sei mehr als Neuschwanstein, sagte er und dass er sich „privilegiert“ fühle, hier zu leben trotz des „Wetters mit Charakter“. Das zeigt sich beim Rundenausflug von seiner launischen Seite, mal grau, dann wieder blau.

weiterlesen

Abschied vom Wachstumsdenken

 Queensland versinkt in Wasserfluten, in China herrscht Dürre, am Himalaja schmelzen die Gletscher und in Dubais Wüste werden Skipisten gebaut. Die Welt scheint aus den Fugen geraten zu sein. Vielleicht ist das Thema Nachhaltigkeit gerade deshalb so wichtig – auch in Zeiten der Wirtschaftskrise.
In der Touristischen Runde diskutierten Experten darüber, was Nachhaltigkeit ist...

weiterlesen

Ausflug der Touristischen Runde

Der traditionelle Ausflug der Touristischen Runde findet diesmal schon im Juni statt und führt aus aktuellem Anlass auf den Obersalzberg in Berchtesgaden und – durch die Vermittlung von Wilde & Partner – ins neue InterContinental Resort.
Wir werden am Freitagfrüh um 8.23 Uhr mit der Bahn nach Berchtesgaden fahren. Da unterstützt uns freundlicherweise wieder Franz...

weiterlesen

Touristische Runde

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Runde,
Die Bahn hat uns am 4. April hinter die Kulissen des Bahnhofsbetriebs geführt, spannende Ein- und Ausblicke für uns alle. Die Mai-Runde wird sich einem ganz anderen Thema widmen: Reisen zu Krisenzeiten. Das Datum können Sie sich gerne notieren: Montag, 9. Mai, 19 Uhr. Referenten und Location...

weiterlesen