Träume sind wichtig wie Bäume: Dallas Claytons „Das Superbuch“

Dallas Clayton ist Illustrator und Autor und liebt bunte, lustige Dinge. Er hat „Das Superbuch“  gemalt und geschrieben, ein Einschlafbuch für seinen Sohn und ein wunderbares Bilderbuch für alle Kinder, die gerne träumen und sich dabei in fantastische Welten entführen lassen. Solche Träume wünscht der Vater seinem Sohn, große Träume, Träume, die vergessen machen, wo oben und unten ist, die die Welt verändern können, und vor allem schöne Träume. Denn Träume, davon ist Clayton überzeugt, brauchen wir so notwendig wie Bäume. Die kunterbunten Bilder zu den fast poetischen Texten, mal im Wimmellook, mal als Choreographie, dann wieder als Hingucker regen die Fantasie an und könnten durchaus die Träume beflügeln.

Info: Dallas Clayton, Das Superbuch, Diogenes, 64 S., 14,90 Euro, ab 3 

Es gibt bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.