Eine Straße für die Kaiserin

2012 würde Sisi ihren 175. Geburtstag feiern können. Das Schicksal der schönen österreichischen Kaiserin, die 1898 durch die Hände des italienischen Anarchisten Luigi Lucheni starb, bewegt bis heute die Menschen.

Seit einigen Jahren können Sisi-Fans auf der Sisi-Straße den Spuren
ihres Idols folgen. Sie führte ursprünglich von Augsburg, bzw. dem
SisiSchlossUnterwittelsbach, einer Sommerresidenz von Sisis Vater,
Herzog Max, über München, Sisis Geburtsort, und Schloss Possenhofen, wo
sie ihre Kindheit verbrachte, weiter nach Bad Ischl, wo sich Kaiser
Franz Joseph
und seine spätere Frau kennengelernt haben, und nach Wien
und Budapest, schließlich zu Sisis Lieblingsschloss Gödöllö, wo die
Kaiserin mehr als „2000 Nächte“ verweilte.
Inzwischen hat die Straße, die sich als touristische Marke versteht,
einige Verzweigungen bekommen: Über Schloss Neuschwanstein, dem
Traumschloss von Sisis Cousin Ludwig II., nach Genf, dorthin, wo Sisi
ermordet wurde und wo im Hotel Beau Rivage die Suite 120 an sie
erinnert. Oder auch in Richtung Italien über Schloss Trautmannsdorff in
Meran
, wo die Kaiserin gerne verweilte, und über Levico Therme nach
Triest zum Schloss Miramare, wo das Kaiserpaar gemeinsame Tage
verbrachte. Ein anderer Zweig führt nach Regensburg, wo Sisi ihre ältere
Schwester in Schloss Emmeram besuchte.
„Die Sisi-Straße ist eine europäische Kulturroute zu Schlössern und
Städten, die im Leben der Monarchin eine große Rolle spielten“, heißt es
in dem Flyer, der auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Ungarisch auch
um Individualtouristen wirbt. Dass „große Destinationen“ wie Wien oder
Genf im Verbund dabei sein wollen, erfüllt die Regio Augsburg, die diese
Kulturroute ins Leben rief, mit Stolz. Auch Partner aus der Wirtschaft
sind willkommen wie Hotels an der Straße oder auch der Parfümhersteller
Farina, der das „Parfüm der Kaiserin“ kreierte.
2012 geht die Straße auch aufs Wasser – bei der Donaukreuzfahrt „Auf den
Spuren der Kaiserin Elisabeth“ vom 2. bis 6. April zwischen Passau und
Bratislava.  
» Info www.sisi-strasse.info

Es gibt bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.