Wohlfühl-Oase Su Gologone Experience Hotel

Wer auf Sardinien nicht nur Sonne, Sand und Meer erleben will, sondern auch das Landesinnere und die Kultur der Menschen, der muss sich auf holprige Straßen einstellen. Doch es lohnt sich, ins Hinterland zu fahren, ins Örtchen Oliena, wo Wandmalereien politische Parolen verkünden, und noch weiter hinein in die raue Landschaft.

Oliena:  Die Frau mit dem Gewehr ist auf die Wand gemalt.

Denn dort, gefühlt im Nirgendwo und mitten in Weinbergen, steht dieses zauberhafte Hotel, das weit mehr ist als ein Rückzugsort und doch so viele Plätzchen bietet, an denen es sich wohl sein lässt, das Su Gologone Experience Hotel. 

Besitzerin Giovanna Palimodde ist für das Farb-Design verantwortlich, sie hat die „Glückssteine“ am Wegrand selbst bemalt, hat Tische und Bänke konzipiert, Kissen und Überzüge farbenfroh gestalten und sich dabei von den Farben der Insel inspirieren lassen.

Traumschön sind die Terrassen des Su Gologone Experience Hotel –  mit weitem Blick über die Barbagia, das „Land der Barbaren“. Die Farbe Türkis dominiert auf der einen, Violett auf der anderen Terrasse. Den Wegrand säumen in voller Blüte stehende Hortensien. Überall laden Sessel und Bänke die Gäste zum Verweilen ein.

Eine kleine Bibliothek samt Museum verkürzt Regentage, am schönen Pool, der sich aus einer nahen Quelle speist, lassen sich auch heiße Sommertage wunderbar vertrödeln.

Natürlich sind auch die Zimmer und Suiten des Su Gologone Experience Hotels, allesamt nach sardischen Künstlern benannt, ebenso originell wir luxuriös eingerichtet.

Und die viel gerühmte Küche bringt den ganzen Geschmack Sardiniens auf den Tisch. Kein Wunder, dass Madonna das ganze  Hotel mit seinen 70 Zimmern für sich und ihre Entourage gemietet hat. Auch Richard Gere hat sich das Erlebnis des Su Gologone Experience Hotel und Resort nicht entgehen lassen.

Doch trotz der berühmten Gäste, von denen die Hausherrin erzählen könnte, ist die Atmosphäre in diesem kleinen Paradies entspannt und ganz unaufgeregt. Man schlendert durch den prächtigen Garten, entdeckt an allen Ecken und Enden immer wieder ganz verzückt neue Farbakzente und kunstvolle Details – und versteht, warum es Su Gologone Experience Hotel heißt.

Info: Su Gologone Experience Hotel, 08025 Oliena, Sardinien, www.sugologone.it/ DZ ab 298 Euro mit Frühstück, www.sugologone.it /en

Es gibt bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.